Sie sind hier: Startseite

ZMS stellt Zahlen, Daten und Fakten 2014 vor

Der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) hat immer schon auf eine möglichst große Transparenz seiner betrieblichen Abläufe Wert gelegt. Monatliche Emissionsdatenberichte...weiterlesen

Ausstellung "Bild und Knick" bei ZMS

AUSSTELLUNG vom 24.04.2015 bis 30.09.2015 „Origami einmal anders“, so lautet der Untertitel der Brucker Künstlerin Rosemarie Schuierer, die mit ihrer Ausstellung „Bild und Knick“ im neuen Verwaltungsgebäude des Zweckverbandes Müllverwertung Schwandorf (ZMS) erstmals eine eigene Ausstellung bestreitet....weiterlesen

ZMS wird Innovativer LernOrt

Schwandorf. Die Einrichtung hieß noch Fachhochschule Amberg-Weiden, da wurden bereits erste Kontakte zwischen dem Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) und der Hochschule aufgenommen. Die Verbundenheit von Wissenschaft an der Hochschule und Praxis bei ZMS wurde erstmals im Jahr 2008 in einen Kooperationsvertrag gegossen...weiterlesen

Müllkraftwerk erhält neue Leitwarte

Architekt Andreas Hottner übergab ZMS - Verbandsvorsitzenden, Landrat Thomas Ebeling symbolisch den Schlüssel für die neue ZMS- Leitwarte.

Schwandorf. Nach außen kaum wahrnehmbar wurde über einen beträchtlichen Zeitraum hinweg eine für das Müllkraftwerk Schwandorf lebenswichtige Baumaßnahme durchgeführt: Der Neubau der neuen Leitwarte im Müllkraftwerk Schwandorf. Der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) hat dafür insgesamt ....weiterlesen

Großes Interesse am Müllkraftwerk


Suchen nach

News